• Spielzeuglaster in der Bärengruppe
  • Bärengruppe Singspiel
  • Freies Spielen in der Bärengruppe
  • Autospielzeug in der Bärengruppe
  • Leckerer frischer Snack in der Bärengruppe
  • Bauklötze in der Bärengruppe
  • Baerengruppe Singspiel
  • In der Bärengruppe haben die Kleinsten viel Spass
  • Individuelle Betreuung in der Bärengruppe
  • Mobile in der Bärengruppe

Der Tagesablauf

Art des Umgangs miteinander und der Kontakt untereinander:

  • ein geregelter Tagesablauf, Regeln und Grenzen sollen den Kinder helfen sich ins Spielgruppenleben zu integrieren
  • sie lernen, sich gegenseitig zu achten und sich anzupassen (z.B. beim Mittagessen) oder gegebenenfalls auch Konflikte selbstständig zu lösen
  • die Kinder bekommen Geborgenheit, Sicherheit und Vertrauen
  • sie sollen lernen einen Gemeinschaftssinn zu entwickeln, sich gegenseitig zu helfen, sich zu trösten oder Unterstützung in schwierigen Situationen zu geben
  • Kinder lernen Beziehungen zu anderen Kindern aufzubauen und dadurch Freundschaften zu bilden
  • Verhaltensweisen werden über gemeinschaftliche und spielerische Aktivitäten gelernt und bilden so in Verbindung mit Freude, Phantasie und Kreativität ein Fundament zur Bewältigung des Lebens
  • Selbständigkeit wird gefördert, indem während des Tages keinere Aufgaben übernommen werden. Z.B. Blumen gießen, gemeinsam Tisch decken, Teller aufräumen, so weit wie möglich selbstständig sich selbst an- und ausziehen, etc.

Die Betreuerinnen legen Wert auf einen strukturierten Tagesablauf mit wiederkehrenden Ritualen. Dies macht den Alltag für die Kinder überschaubar und dient als Leitfaden.

Die Kinder werden morgens persönlich in Empfang genommen und beginnen ihren Tag mit freiem Spiel, bei dem sie von den Betreuerinnen soweit wie nötig angeleitet werden.

Um 10:00 Uhr ist gemeinsames Vesper. Hier essen die Kinder, das von zu Hause mitgebrachte, kleingeschnittene Obst (Banane in der Schale) oder Gemüse. Nach dem Frühstück ist noch einmal Zeit zum freien Spielen, malen, toben und basteln.

Gegen 11:00 Uhr treffen sich die Kinder zum gemeinsamen Aufräumen. Anschließend bilden die Kinder einen Sitzkreis. Hier werden Lieder, Finger-Tanz-und Bewegungsspiele einstudiert.

Bis 12:30 Uhr können die Kinder abgeholt werden.

Beispielhafter Tagesablauf

Uhrzeit Ablauf
07:30 - 09:00 Ankunft der Kinder
09:00 - 09:15 Gemeinsame Begrüßung, Fingerspiele
09:15 - 10:00 Freispiel und gezielte Beschäftigung
10:00 - 10:30 gemeinsame Brotzeit
10:30 - 11:30 Freispiel und gezielte Beschäftigung
11:30 - 12:00 Singkreis
12:00 – 13.00 Mittagessen bzw. Ende der Spielgruppe
13:00 – 14.00 Mittagsruhe
14:00 - 15:00 Freispiel und Singkreis

Die Zeiten sollen einen kleinen Überblick geben, je nach Programm variieren diese aber.